Schindelhauer Wilhelm P-Line Fahrrad | der Stadt Allrounder | mycitybike

Schindelhauer Wilhelm P-Line

Schindelhauer Wilhelm P-Line


ab 93€ pro Monat finanzierbar*

  • 12 kg
  • 9-, 12- und 18-Gang Pinion Getriebeeinheit
  • hydraulische High-End Scheibenbremsanlage
  • ab 4.195,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schindelhauer Wilhelm P-Line –
Das Top-Modell

Beim Schindelhauer Wilhelm P-Line macht das Berliner Unternehmen keinerlei Kompromisse. Hier hat die Fahrradmanufaktur ganz eindeutig ihr Flaggschiff entwickelt. So steht das Fahrrad nicht nur für einzigartiges wunderschönes Design, sondern auch für modernste Technik. Herzstück eines jeden Fahrrads ist das Getriebe. Schindelhauer spendierte dem Klassiker ein leistungsstarkes Pinion Getriebe oberster Güte. Dabei wird deutlich, dass das Schindelhauer Wilhelm P-Line ein sehr anpassungsfähiges Fahrrad ist. Schließlich können Sie sich hier zwischen einem Getriebe mit 9, 12 oder 18 Gängen entscheiden. Dadurch ist das Fahrrad sowohl für schnelle Spritztouren durch die Großstadt als auch für einen stundenlangen Ausflug ins Grüne geeignet. Doch egal, wo Sie mit dem Schindelhauer Wilhelm P-Line unterwegs sind. Der Fahrspaß ist immer garantiert.

Das Getriebe eines Fahrrads ist nicht alles. Nur, wenn alle Komponenten miteinander harmonieren, kann ein Fahrrad auch die Leistungsstärke auf die Straße bringen. Dementsprechend macht Schindelhauer auch beim Antrieb des Bikes keine Kompromisse. Hier verwendet der Hersteller den selbst entwickelten Gates Carbon Drive CDX. Dieser Zahnriemenantrieb auf Carbonbasis kann gegenüber herkömmlichen Kettenantrieben vergleichbarer Fahrräder in vielerlei Hinsicht glänzen. Das beginnt bereits bei der Wartung. Während man eine Kette regelmäßig pflegen und zur Not auch einmal neu aufziehen muss, ist der Zahnriemenantrieb des Schindelhauer Wilhelm P-Line nahezu wartungsfrei.

Doch er schont nicht nur Ihre Nerven, sondern auch Ihre Ohren. Schließlich läuft der Gates Carbon Drive CDX nahezu geräuschlos. Alles, was Sie hören, ist der Fahrtwind. Die Vorteile des Antriebs gegenüber herkömmlichen Kettenantrieben sorgen dafür, dass er in etwa die doppelte Laufleistung bietet.

Unser Tipp - Das Flaggschiff

Das Schindelhauer Wilhelm P-Line ist ein zuverlässiger Allrounder für die Stadt. Dabei eignet es sich nicht nur für den tagtäglichen Arbeitsweg in der Großstadt. Darüber hinaus kann man es auch für die wochenendliche Fahrradtour ins Grüne nutzen. Ganz offensichtlich ist das Schindelhauer Wilhelm P-Line das Top-Modell der Berliner Fahrrad-Manufaktur.

- GALERIE -

Slider

Das Design von Schindelhauer Wilhelm P-Line

Schon auf den ersten Blick kann man die Handschrift von Schindelhauer erkennen. Gerade Linien und elegante Kurven zeichnen das Bild eines Fahrrads, das wie aus einem Guss gefertigt wird. Hier umspielt der Rahmen nahtlos das Vorder- und Hinterrad. Insgesamt setzt der Hersteller beim Schindelhauer Wilhelm P-Line auf eine sehr sportliche Geometrie. Dadurch lässt es sich wendig durch jede noch so enge Kurve manövrieren. Hierbei kann man sich stets auf die Stabilität des Fahrrads verlassen.

Ein Aero-Shape-Rohrsatz aus Aluminium bietet nicht nur ein geringes Gewicht, sondern darüber hinaus eine hohe Stabilität. Da der Rahmen des Schindelhauer Wilhelm P-Line 3-fach konifiziert wurde, bietet er noch zusätzliche Stabilität.

Zeitlos und puristisch wirkt nicht nur der Rahmen des Schindelhauer Wilhelm P-Line. Auch die ansonsten verwendeten Materialien sind hochwertig und ansehnlich. Das beginnt bereits bei den Griffen des Lenkers. Die Ergo Ledergriffe bieten wunderbaren Halt und wurden eigens von Schindelhauer produziert. Was bei den Ledergriffen am Lenker beginnt, findet sich auch beim Sattel des Fahrrads wieder. Schindelhauer spendiert dem Klassiker hier den hochwertigen Swallow Classic von der Traditionsfirma Brooks.

Dank der leistungsstarken Pinion Schaltung mit 9, 12 oder 18 Gängen ist das Schindelhauer Wilhelm P-Line für wirklich jede Herausforderung gewappnet. Wenn dennoch einmal ein Hindernis unüberwindbar scheint, ist auch dies kein Problem. Dank der schlanken Bauweise und der verwendeten Materialien kommt das Fahrrad auf ein Gesamtgewicht von gerade einmal 12 kg. Damit kann es auch bequem einige Meter getragen werden. Sie können das klassik Fahrrad in vielerlei Hinsicht an Ihre Bedürfnisse anpassen. Hierzu gehört neben der Wahl der passenden Gangschaltung auch die Farbe des Fahrrads. Dabei können Sie sich zwischen Alu pur, sahneweiß oder mitternachtsblau entscheiden. Individuell ist auch die Rahmengröße. Beim Schindelhauer Wilhelm P-Line haben Sie die Wahl zwischen XS (50), S (53), M (56), L (59) und XL (62).

- GEOMETRIE -
Schindelhauer Wilhelm P-Line

Welche Rahmengröße ist die Richtige?

Die Vorzüge des Schindelhauer Wilhelm P-Line können Sie nur dann vollends genießen, wenn Sie sich für die zu Ihnen passende Rahmengröße entscheiden. Nur dann findet eine optimale Kraftübertragung von Mensch auf Fahrrad statt. Darüber hinaus können Sie nur ein Fahrrad sicher durch enge Gassen manövrieren, welches keinen zu kleinen oder zu großen Rahmen hat. Beim Schindelhauer Wilhelm P-Line haben Sie insgesamt fünf unterschiedliche Rahmengrößen zur Wahl.

Rahmengröße XS 50 S 53 M 56 L 59 XL 62
Körpergröße 151-160 161-170 171-179 180-188 189-198
Schrittlänge 73-77 78-82 83-86 87-91 92-95

Welche Rahmengröße passt zu mir?

Wir empfehlen Personen mit einer Körpergröße zwischen 151 und 160 cm sowie einer Schrittlänge zwischen 73 und 77 cm zur Rahmengröße S zu greifen. Personen zwischen 161 und 170 cm Körpergröße und mit einer Schrittlänge zwischen 78 und 82 cm greifen lieber zur Größe S. Wer zwischen 171 cm und 179 cm groß ist und eine Schrittlänge zwischen 83 und 86 cm hat, sollte sich für die Rahmengröße M entscheiden. Personen mit einer Körpergröße zwischen 180 und 188 cm sowie einer Schrittlänge zwischen 87 und 91 cm sollten das Schindelhauer Wilhelm P-Line lieber mit der Rahmengröße L wählen. Mit XL erhalten Sie das Fahrrad in der größten Ausführung. Diese sollten Personen mit einer Körpergröße zwischen 189 und 198 cm, die eine Schrittlänge zwischen 92 und 95 cm haben, wählen.

Wie Sie bereits bemerkt haben, spielt nicht nur Ihre Körpergröße eine Rolle, wenn man die geeignete Rahmenhöhe ermitteln möchte. Mindestens genauso wichtig ist die Schrittlänge. Diese stellt grob gesagt den Abstand zwischen Boden und Ihrem Schritt dar. Mittels eines praktischen Haushaltstricks können Sie die Schrittlänge ganz einfach selbst bestimmen. Dafür brauchen Sie nur eine Wasserwaage. Richten Sie diese zunächst waagerecht zum Boden aus. Anschließend klemmen Sie das Handwerksutensil zwischen Ihren Schritt. Nun messen Sie den Abstand zwischen Boden und Oberkante der Wasserwaage. Beim Messvorgang sollten Sie nicht Ihre Schuhe ausziehen. Ansonsten ist das Ergebnis nicht aussagekräftig.

Wem das zu kompliziert ist, der kann auch direkt die Experten von Schindelhauer aufsuchen. In einer der vielen Filialen des Herstellers kann man sich kompetent zur passenden Rahmengröße beraten lassen. Beim Probesitzen können Sie dann im Selbstversuch überprüfen, ob die Rahmengröße für Sie perfekt ist.


Rahmengröße XS 50 S 53 M 56 L 59 XL 62
A Größe c-t (mm) 500 530 560 590 620
B Oberrohr horiz. (mm) 540 550 560 580 610
C Steuerrohr (mm) 130 145 160 175 195
D Kettenstrebe (mm) 418 418 418 418 418
E Steuerrohrwinkel (°) 72,5 72,5 72,5 72,5 72,5
F Sattelrohrwinkel (°) 74 73,5 73 73 72,5
G Radstand (mm) 1008 1015 1020 1040 1065
H Überstandshöhe (mm) 790 809 831 852 875
I Reach 395 397 397 413 432
J Stack 538 552 566 581 600
Steuersatz 1 1/8 - 1,5 1 1/8 - 1,5 1 1/8 - 1,5 1 1/8 - 1,5 1 1/8 - 1,5
Sattelstützmaß (mm) 27,2 27,2 27,2 27,2 27,2

- AUSSTATTUNG -
Schindelhauer Wilhelm P-Line

Rahmen Aluminium (AL6061-T6), Aero-Shape-Rohrsatz, 3-fach konifiziert, geschmiedetes Ausfallende mit Schlittenspannsystem und Schindelhauer - Belt Port, integrierte Sattelklemme, geglättete Schweißnähte
Gabel Geschwungene Aluminium Gabel (tapered), Scheibenbremse Flat Mount, 15mm Steckachse
Steuersatz Tange Seiki - integriert, tapered 1 1/8“-1,5“
Antrieb Gates Carbon Drive - CDX, vorn 39T, hinten 28T, Zahnriemen 111T
Schaltung Pinion - Getriebeeinheit, P-Line 9-/12-/18-Gang
Kurbelsatz Pinion
Innenlager Pinion
Pedale Schindelhauer - Urban Pedal, Aluminium, CNC gefräst
Vorbau Schindelhauer
Lenker Satori - Noirette Aluminium
Sattel Brooks - Swallow Classic
Sattelstütze Schindelhauer
Griffe Schindelhauer - Ergo Ledergriffe
Laufräder Schindelhauer - Hochflansch Vorderradnabe Disc, Pinion - Hinterradnabe Disc, Alexrims - CXD26 Felgen geöst, Sapim - Race Speichen, 3-fach gekreuzt eingespeicht
Bremsen Formula – CURA 4 Scheibenbremsen (hydraulisch), 160 mm, hyraulische Bremsleitungen
Reifen Continental - GP Urban 35-622
Gewicht 12,0 kg / 12,3 kg / 12,6 kg
Zul. Gesamtgewicht 120 kg (Fahrrad + FahrerIn + Gepäck)
Schtuzbleche Montage möglich
Gepäckträger Front- und Heckgepäckträgermontage möglich
Beleuchtung optional

- FAQ -

1Welche Technologie ist im Schindelhauer Wilhelm P-Line integriert?
Neben der tollen Optik kann das Schindelhauer Wilhelm P-Line auch durch einige technische Highlights auftrumpfen. Spätestens hier wird deutlich, dass es sich um das Top-Modell der Berliner Fahrradmanufaktur handelt. Bereits beim Getriebe des Fahrrads macht der Hersteller keine Kompromisse. So spendiert Schindelhauer seinem Flaggschiff ein Pinion Getriebe mit wahlweise 9, 12 oder 18 Gängen. In Kombination zu Kurbelsatz und Innenlager, welche ebenfalls von Pinion stammen, wird ein reibungsloses Schalten gewährleistet. Damit kann man sehr geschmeidig durch Stadt oder Natur radeln.

Neben dem Getriebe punktet das Schindelhauer Wilhelm P-Line auch mit dem hauseigenen Gates Carbon Drive CDX. Dieser überzeugt vor allem durch seine lange Laufleistung, die in etwa dem doppelten eines handelsüblichen Kettenantriebs entspricht. So ist der Gates Carbon Drive CDX nahezu wartungsfrei, sehr geräuscharm und benötigt keinerlei Schmiermittel, um ungestört zu laufen.

Antrieb und Getriebe ermöglichen dem Schindelhauer Wilhelm P-Line eine sehr sportliche Fahrweise. Doch selbst bei hohen Geschwindigkeiten bietet das Fahrrad höchste Sicherheit. Das liegt vor allem an der zuverlässigen und starken Bremsanlage. Schindelhauer spendiert seinem Top-Modell hier die CURA 4 von Formula. Diese hydraulischen Scheibenbremsen arbeiten stets zuverlässig und sicher.
2Welche Vorteile hat der Gates Carbon Drive CDX Antrieb?
Besonders stolz ist Schindelhauer auf seinen selbst entwickelten Antrieb. Der Gates Carbon Drive CDX ist ein moderner Zahnriemenantrieb, der auf Carbon setzt. Durch die Verwendung des aus der Raumfahrttechnik bekannten Materials schafft Schindelhauer hier den perfekten Antrieb für jedes Fahrrad. So ist er nahezu wartungsfrei und arbeitet geräuscharm.

Darüber hinaus benötigt der Zahnriemenantrieb keine Schmiermittel oder ähnliche Hilfsmittel. Durch seine Überlegenheit gegenüber herkömmlichen Kettenantrieben schafft er auch eine doppelt so lange Laufleistung.
3Wie zuverlässig ist die optionale LightSKIN Beleuchtung?
Damit Sie das Schindelhauer Wilhelm P-Line sicher durch den Straßenverkehr manövrieren können, ist es wichtig, dass man Sie sieht. Mit der futuristischen LightSKIN Beleuchtung sorgen Sie für die passende Lösung. Dieses Rücklicht vereint eine hochwertig verarbeitete Sattelstütze mit einem zuverlässigen Rücklicht im coolen Design. Damit fügt sich die LightSKIN Beleuchtung nahtlos ins Design des Schindelhauer Wilhelm P-Line ein. Die fünf blendfreien LEDs bieten eine Leuchtdauer von insgesamt 10 Stunden. Anschließend lässt sich der integrierte Akku bequem per Micro-USB aufladen. Das moderne Rücklicht entspricht der geltenden StVZO.
4Welches Zubehör ist mit dem Schindelhauer Ludwig XIV kombinierbar?
Das Schindelhauer Wilhelm P-Line lässt sich den individuellen Anforderungen entsprechend maßgeschneidert anpassen. Hierfür kann man sein Fahrrad mit passendem Zubehör bestücken. Mit der schönen und widerstandsfähigen Fahrradtasche GANOVE können Sie das Schindelhauer Wilhelm P-Line perfekt als Fahrrad für den täglichen Arbeitsweg nutzen. Zusätzlich zur Bürotasche können Sie am Fahrrad einen Front- und Heckgepäckträger anbringen. Dann können Sie auch weitere Dinge problemlos transportieren.

Beim Schindelhauer Wilhelm P-Line handelt es sich um ein Fahrrad, das aufgrund seines puristischen Designs und der hochwertigen Verarbeitung sofort ins Auge springt. Es ist also verständlich, dass viele es als Wohnaccessoire nutzen möchten. Daher gibt es eine passende Wandhalterung für das Schindelhauer Wilhelm P-Line. Damit Sie sich zuverlässig vor Langfingern schützen können, gibt es außerdem ein passendes F altschloss von ABUS oder die maßgeschneiderte Diebstahlssicherung von Hexlox .